Songbook

A Visit To Central Market

Interpret / artist : Uwe Fischer

Komponist / composer : Uwe E. Fischer

A VISIT TO CENTRAL MARKET ist ein Instrumental, das speziell als Hintergrundmusik für dieses Video erstellt wurde. Da das Thema im Wesentlichen nur aus wenigen langgezogenen Noten besteht, ist es für mein Dafürhalten keine richtige Komposition, aber was soll’s…

A VISIT TO CENTRAL MARKET is an instrumental specially created as background music for this video. Since the theme basically consists of only a few long drawn notes, I don’t think it’s a real composition, but what the heck…

Untold Stories

Interpret / artist : Senhor Pescador

Komponist / composer : Uwe E. Fischer

UNTOLD STORIES war mein erster Song, den ich auf YouTube veröffentlicht habe. Aufgenommen wurde es in Düsseldorf am Schloss Benrath. Die Interpretation ist zugegebenermaßen etwas hakelig, passt aber insofern sehr gut zum wackeligen Video 🙂

 

UNTOLD STORIES was my first song that I published on YouTube. It was recorded in Düsseldorf at the castle Benrath. The interpretation is admittedly a bit choppy, but in this respect it fits very well with the shaky video 🙂

Frühling In Frankfurt (Springtime in Frankfurt)


Aufgenommen am 14. Jan. 2012

FRÜHLING IN FRANKFURT ist eine instrumentale Suite für akustische Gitarre in 3 Sätzen.

Der erste Satz „Ankunft“ wurde im April 2011 geschrieben und ähnelt einer klassischen Komposition – zumindest nach meinen Maßstäben als nicht-klassischer Gitarrist. Der zweite Satz „Arbeit“ wurde 2009 komponiert, und eine frühere Aufnahme dieses Teils ist auf youtube in einer viel langsameren Version zu hören. (siehe unten). Der dritte Satz „Abschied“ war ursprünglich als Band-Arrangement geplant, ich habe dafür auch einen englischen Text geschrieben, aber nie aufgenommen. Allerdings habe ich die Komposition im Jahr 2020 wieder aufgegriffen und unter dem Titel „Sometimes In Life“ als Instrumental auf ACOUSTIC VENUE veröffentlicht.

Die dreiteilige Suite FRÜHLING IN FRANKFURT ist auf GUITAR WORKS zu finden.

Recorded on 14 Jan 2012.

FRÜHLING IN FRANKFURT is an instrumental suite for acoustic guitar in 3 movements.

The first movement „Arrival“ was written in April 2011 and resembles a classical composition – at least by my standards as a non-classical guitarist. The second movement „Work“ was composed in 2009, and an earlier recording of this part can be heard on youtube in a much slower version. (see below). The third movement „Farewell“ was originally planned as a band arrangement, I also wrote English lyrics for it, but never recorded it. However, I picked up the composition again in 2020 and released it as an instrumental on ACOUSTIC VENUE under the title „Sometimes In Life“.

The three-part suite FRÜHLING IN FRANKFURT can be found on GUITAR WORKS.

Album GUITAR WORKS, 2012

Interpret / artist : Senhor Pescador
published on Soundcloud

Alternate Versions

Earlier recording of the second movement „Arbeit“, a much slower version:

In this new recording of 2020, I added a newly written part and skipped the original middle section. I played it on my guitarlele and called this version „Horizons“.

Der dritte Satz „Abschied“ war ursprünglich ein Band-Arrangement und ich habe sogar einen englischen Text dazu geschrieben. Es war also eher als jazzige Pop-Ballade geplant. Leider gelang mir dafür keine befriedigende Aufnahme, und so entschied ich mich, ein Arrangement für akustische Sologitarre zu schreiben, und kam damit der allerersten Version näher, als ich mich noch im Prozess des Komponierens befand war. 2020 habe ich den Song nochmals aufgegriffen und unter dem Titel „Sometimes In Life“ neu aufgenommen, zu finden auf meinem Album ACOUSTIC VENUE.

The third movement „Abschied“ was originally a band arrangement and I even wrote English lyrics for it. So it was quite a jazzy pop ballad. But when I tried to record that version I wasn’t really satisfied with the result and so I decided to write an arrangement for solo acoustic guitar – which, anyway was close to the very first version when I was still in the process of composing. However, I revisited the composition in 2020 and re-recorded it under the title „Sometimes In Life“.

Album ACOUSTIC VENUE, 2021

Album ACOUSTIC VENUE, 2020, veröffentlicht auf diversen digitalen Plattformen.
Released on the album ACOUSTIC VENUE, 2020, published on various digital platforms, e.g.

Spotify
Amazon
YouTube
Soundcloud

Song For My Mother

Dieser Song stammt aus der Zeit um 2001 und wurde live von Uwe Fischer und Heiko Köbert aufgenommen, die damals das Gitarrenduo RIO BRIO bildeten (diese Website war ursprünglich die Webpräsenz des Duos, daher der Titel).

Die Grundidee für den Song wurde von Heiko Köbert entwickelt, aber beide Musiker arbeiteten die Melodie und das Arrangement des Stücks aus.

Rio Brio war ein Gitarrenduo, das ursprünglich Arpeggio hieß und Mitte der 1980er Jahre in Aschaffenburg gegründet wurde. Um 1988 legte das Duo eine Pause ein, weil Köbert nach Düsseldorf zog. Ein halbes Jahr später zog zufälligereise auch Uwe Fischer dorthin und das Duo arbeitete weiter zusammen, nun unter dem Namen Rio Brio. Um 2004 gingen die Partner getrennte Wege.

This song dates back to around 2001 and was recorded live by Uwe Fischer and Heiko Köbert who at the time formed the guitar duo RIO BRIO (this website was originally the duo’s web presentation, hence the title).

The main idea for the song was developed by Heiko Köbert but both musicians worked out the melody and arrangement of the tune.

Rio Brio was a guitar duo originally named Arpeggio and founded in the mid 1980’s in the German town Aschaffenburg. The duo took a break around 1988 because Köbert moved to Düsseldorf. Incidentally, Uwe Fischer also moved there half a year later and the duo continued to work together now under the name Rio Brio. Around 2004 the partners went separate ways.